WELTNEUIGKEIT VERFÜGBAR AUCH BEI INLES PRODUKTEN

 

Durch ein umweltfreundliches Wärmebearbeitungsverfahren in Spezialkammern wird bei Temperaturen von 170-240 Grad das Fichte Holz ohne Einsatz von chemischen Substanzen erhitzt. 

Das patentierte Verfahren wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Silvaprowood und dem Lehrstuhl für Pathologie und Holzschutz in der Abteilung für Holzwirtschaft der Biotechnische – Fakultät in Ljubljana entwickelt.

Die Vorteile dieses patentierten Verfahrens:

  • Verbesserte dimensionsstabilität

    Schrumpf- und Quellvorgang reduziert sich bis zu 50%, dadurch werden die Rißbildungen  minimiert.

  • Widerstandsfähigkeit gegen Schädlinge 

    wie Pilze und Insekten. Dadurch ist das Holz nicht vergiftet sondern nur verändert.

  • Verbesserte wärmedämmwerte

    Dadurch werden die Wärmedämmcharakteristiken des Holzes verbessert.

  • 100% Menschen- und Umweltfreundlich

   Das Verfahren ist für die Umwelt vollkommen unschädlich und verläuft ohne Verwendung von schädlichen Chemikalien.

  • Geringe Feuchtigkeitsaufnahme

 Die modifizierte Holzstruktur nimmt weniger Feuchtigkeit auf. Dieses trägt zur längeren Lebensdauer bei.

 Slika Tms

546 SloFensterCT70

Finden Sie die nächstgelegene Verkaufsstelle

Land:
Region:

Outlets: